Archivierter Artikel vom 06.12.2013, 09:14 Uhr
Bad Kreuznach

Xaver weht Dachziegel von Häusern in Bad Kreuznach

Die Ausläufer von Sturm Xaver haben am Donnerstagabend auch Auswirkungen in der Stadt Bad Kreuznach gehabt. Mehrere Dachziegel wurden weggeweht.

Foto: Feuerwehr Bad Kreuznach

Die Feuerwehr Bad Kreuznach rückte gegen 19.30 Uhr zur Beseitigung von Sturmschäden in der Rheinstraße 18, 20 und 36 sowie in der Oberen Flotz 1 aus. Von den Dächern der Mehrfamilienhäuser wurden durch Sturmböen mehrere Dachziegel weggeweht und schlugen auf dem Gehweg und der Straße auf. Zum Glück wurde keine Person verletzt und kein Fahrzeug beschädigt.

Der Gefahrenbereich wurde mit Einsatzfahrzeugen abgesperrt. Über die Drehleiter wurden die noch locker sitzenden Ziegel am Dach entfernt oder wieder fixiert. Die Straße und der Gehweg wurden mit Besen gereinigt. Die Dächer blieben offen, da die zuständige Dachdeckerfirma erst am nächsten Tag die Reparaturarbeiten aufnehmen konnte. Der Einsatz war nach etwa einer Stunde beendet.