Archivierter Artikel vom 17.01.2018, 14:25 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Wurde Frau nach Oktoberfest vergewaltigt? Polizei legt Gericht Fotos aus dem Festzelt vor

Einen regelrechten Horrortrip erlebte ihrer Aussage zufolge eine 38-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Rüdesheim beim Oktoberfest 2015 in der Monzinger Festhalle. Sie schlief zu vorgerückter Stunde und nach reichlichem Bierkonsum an einem Tisch ein. Als sie wieder zu sich kam, lag sie nackt auf dem Rücksitz eines Autos.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten