Archivierter Artikel vom 06.12.2011, 19:25 Uhr
Bad Kreuznach

Woolworth hält am Standort Bad Kreuznach fest

Die Woolworth-Kaufhauskette will nach wie vor eine Filiale in Bad Kreuznach eröffnen. Das bestätigte Unternehmenssprecherin Sandra Seidel gestern gegenüber unserer Zeitung. „Der Standort ist interessant. Wir werden auf jeden Fall daran festhalten“, sagte sie. Seidel bestätigte allerdings auch, dass das Mietverhältnis im Diebold-Komplex gekündigt wurde.

Bad Kreuznach – Die Woolworth-Kaufhauskette will nach wie vor eine Filiale in Bad Kreuznach eröffnen. Das bestätigte Unternehmenssprecherin Sandra Seidel gestern gegenüber unserer Zeitung. „Der Standort ist interessant. Wir werden auf jeden Fall daran festhalten“, sagte sie. Seidel bestätigte allerdings auch, dass das Mietverhältnis im Diebold-Komplex gekündigt wurde.

„Woolworth hat von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht, weil der späteste Fertigstellungstermin nicht eingehalten wurde“, so Seidel. Wie bereits ausführlich berichtet, hatte ein Wasserschaden die Sanierungsarbeiten unterbrochen. Nun geht es um Vertragsmodalitäten, eventuell sogar um ein anderes Projekt. gst