Archivierter Artikel vom 24.06.2021, 17:09 Uhr
Plus
Bretzenheim

Wohnungslose geimpft: Mobiles Impfteam des DRK besuchte die Bad Kreuznacher Eremitage

Schon zum dritten Mal kam das mobile Impfteam des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in die Eremitage, eine Einrichtung der Wohnungslosenhilfe der Stiftung Kreuznacher Diakonie. Diejenigen der rund 90 Bewohner, Mitarbeiter und Ehrenamtlichen, die bei der Erstimpfung Astrazeneca erhalten hatten, bekamen nun nach zwölfwöchigem Abstand ihren zweiten Pieks.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 4795 weitere Artikel zum Thema