Archivierter Artikel vom 17.08.2018, 15:47 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Wohnungsbau-Investor: Sozialquote für Projekt in Kreuznachs Südosten mit 25 Prozent zu hoch

Bei größeren Bauprojekten in Bad Kreuznach soll die Quote für sozial geförderten Wohnungsbau künftig einheitlich bei 20 Prozent liegen. Diese Empfehlung für den Stadtrat hat der Ausschuss für Stadtplanung, Bauwesen, Umwelt und Verkehr jüngst einmütig ausgesprochen. Für die noch laufenden Verfahren hat sich das Gremium, wie berichtet, für eine Quote von 15 Prozent ausgesprochen. Um das Thema Quotierung für sozialen Wohnungsbau mit Mietpreisbindung ging es auch bei einem weiteren Punkt auf der Tagesordnung, dem Bauvorhaben der Deutschen Bauwert AG aus Baden-Baden in der Verlängerung von Humperdinckstraße und Hoher Bell im Süden der Stadt.

Von Harald Gebhardt Lesezeit: 2 Minuten
+ 16 weitere Artikel zum Thema