Plus
Gangloff

Wo Baumstämme geworfen werden: Highland Games der St. Gangolf Pipers & Drums

Von Roswitha Kexel
meis-high-baum-kx
Wenn Baumstämme fliegen, Steine gestoßen werden und ausgewachsene Männer nach wilden Drehungen zu einem Schokokuss rennen – dann sind die Highland Games der St. Gangolf Pipers & Drums eröffnet. Foto: Roswitha Kexel

Wenn Baumstämme fliegen, Steine gestoßen werden und ausgewachsene Männer nach wilden Drehungen zu einem Schokokuss rennen – dann sind die Highland Games der St. Gangolf Pipers & Drums eröffnet.

Lesezeit: 2 Minuten
„Lasst die Spiele beginnen!“, ruft Karl-Heinz Schmidt in die Menge. Jubel brandet auf. Eine Silvesterrakete schießt in den Himmel und kündigt den Start der 29. Highland Games auf dem alten Gangloffer Sportplatz an. Zuvor haben sieben Musiker der St. Gangolf Pipers & Drums in Schottenröcken und mit Dudelsack und Drums ...