Archivierter Artikel vom 25.03.2021, 18:15 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Wintermythen und Kurzschlüsse: E-Autos sind auch bei Kälte weit besser als ihr Ruf – Keine Probleme mit Heizung und Licht

Aus Abenteuer wird Alltag: Seit 20. Juni 2018 fahre ich einen Stromer (Renault Zoe ZE.40). Dank Energierückgewinnung (Rekuperation) schafft er es knapp 300 Kilometer weit. Bis heute habe ich ihn 34.000 Kilometer durch Stadt und Kreis bewegt. Fühlt sich nach wie vor gut an, das Wägelchen mit Akkupack. In Teil 20 meines E-Tagebuchs geht es heute um die Wintermythen rund um die E-Mobilität und das harte Leben derer, die sie durch die Lande an Rhein und Nahe, Glan und Lauter bugsieren. Hier die gängigsten Dummheiten auf einen Blick:

Lesezeit: 2 Minuten
+ 22 weitere Artikel zum Thema