Plus
Meisenheim

Wie umfassend wird der Stellplatz umgestaltet? Meisenheimer Stadtrat hält Pläne noch für Zukunftsmusik

Ideen für eine attraktivere Gestaltung des Wohnmobilstellplatzes im Heimbachtal liegen vor. Doch für die ausgearbeitete Variante gibt es laut Stadtbürgermeister Gerhard Heil keinerlei öffentliche Gelder. Es müsste ein Investor gewonnen werden, der die Pläne unter Einbeziehung des Freibads und des Kiosks realisiert.

Von Roswitha Kexel
Lesezeit: 3 Minuten
Nach dem Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Verbandsgemeinde (VG) Nahe-Glan, dem Tourismus- und Kulturausschuss der VG Nahe-Glan sowie dem Ältestenrat und dem Bauausschuss der Stadt Meisenheim befasste sich nun auch der Stadtrat Meisenheim mit dem von Prof. Heinrich Lang und dem Diplom-Ingenieur Thomas Gieger vorgelegten Prüfungsbericht. Stadtbürgermeister Gerhard Heil machte gleich ...