Archivierter Artikel vom 11.09.2018, 11:38 Uhr
Plus
Neu-Bamberg

Wie aus der Rumpelkammer ein Schmuckstück wurde

Wie mache ich aus der Rumpelkammer eines historischen Bauwerks ein Schmuckstück? Diese Frage hatten sich Mitglieder der FWG Neu-Bamberg im Zusammenhang mit dem Turmzimmer des Uhrturms und der Kandelpforte gestellt. Gut, dass es nicht nur bei der Frage blieb. Die Heinzelmännchen machten sich ans Werk und gestalteten das Turmzimmer anhand von Berichten letzter Zeitzeugen so, wie es im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts ausgesehen haben dürfte.

Von Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten