Archivierter Artikel vom 16.03.2016, 13:34 Uhr

Wer wird neuer Landrat im Kreis Bad Kreuznach? – CDU-Favorit lehnt Kandidatur ab

Kreis Bad Kreuznach. Das Rennen um die Nachfolge von Landrat Franz-Josef Diel (CDU) bleibt spannend. Denn einer der Kandidaten, die für Diels Nachfolge heiß gehandelt worden waren, tritt Ende 2016 nicht zur Landratswahl an.

Wer ist Kandidat, wer will hier rein? Das Landratsbüro in der Kreisverwaltung, knapp 40 Quadratmeter groß – von hier aus hat der amtierende Landrat den Blick auf die Kreuznacher Salinenstraße.
Wer ist Kandidat, wer will hier rein? Das Landratsbüro in der Kreisverwaltung, knapp 40 Quadratmeter groß – von hier aus hat der amtierende Landrat den Blick auf die Kreuznacher Salinenstraße.

Markus Lüttger, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rüdesheim, hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass er nicht kandidieren wird. Der 49-Jährige will das Versprechen, das er seinen Wählern in der VG gegeben habe, nicht brechen und sich weiterhin um die Geschicke der Verbandsgemeinde kümmern.

Bürgermeister Markus Lüttger (VG Rüdesheim)
Bürgermeister Markus Lüttger (VG Rüdesheim)

Am Mittwochabend wird Lüttger auch den in Waldböckelheim tagenden CDU-Kreisverbandsvorstand über seine Pläne informieren. Vorsitzende des Kreisverbands ist Bettina Dickes aus Bad Sobernheim, die am Sonntag bei der Wahl zum rheinland-pfälzischen Landtag ihr Mandat nicht wiedergewinnen konnte. Dickes gilt ebenfalls als mögliche Kandidatin für die Landratswahl genauso wie Anna Roeren-Bergs, CDU-Stadtverbandsvorsitzende in Bad Kreuznach. Mehr zum Thema gibt's in der Donnerstagsausgabe des „Oeffentlichen“ zu lesen. dom