Archivierter Artikel vom 23.03.2017, 11:28 Uhr
Plus
Gensingen

Wenn es dramatisch wird: Zum 100. Mal kommt in Gensingen die Rettung aus der Luft

Die Rotorblätter des Rettungshubschraubers Christoph durchschneiden die Luft. Blätter wirbeln umher, als die Kufen des Helikopters zum 100. Mal auf dem Landeplatz am Feuerwehrgerätehaus in Gensingen aufsetzen. Bei einem häuslichen Unfall war jemand schwer verletzt worden.

Lesezeit: 2 Minuten