Archivierter Artikel vom 07.10.2020, 06:00 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Wenn ein Ausschuss Tribunal spielt: Kreuznacher Stadtgremium diskutiert über Annette Thiergartens (Die Grünen) Faschisten-Äußerung im Radio

Die Bad Kreuznacher Stadtpolitik kann ein Stahlbad sein. Das weiß auch Annette Thiergarten. Nach ihrer sprachlichen Fehlleistung vergangene Woche im Deutschlandfunk, als sie „konservative Kräfte“ im Allgemeinen und im Bad Kreuznacher Stadtrat als „alternative Faschisten“ bezeichnete, hagelt es Kritik.

Von Marian Ristow Lesezeit: 3 Minuten