Archivierter Artikel vom 30.01.2021, 11:08 Uhr
Plus
Mainz/Wiesbaden

Weiteres Puzzlestück für Schiersteiner Brücke: Endspurt bis zur erhofften Fertigstellung Ende 2021

Die letzte Lücke der Schiersteiner Brücke ist geschlossen. Das noch fehlende 2000 Tonnen schwere, 120 Meter lange und 25 Meter breite Brückenteil wurde in der Nacht auf Freitag eingehoben. Ulrich Neuroth, Leiter Niederlassung West der Autobahn GmbH: „Das war wahrlich keine Kleinigkeit. Während der gesamten Bauzeit wurde die vorhandene Anzahl an Fahrstreifen aufrechterhalten. Der Einsatz hat sich aber gelohnt, jetzt kann der Endspurt zur Fertigstellung des Brückenneubaus beginnen. Vorgesehen ist, bis Ende 2021 den Lückenschluss zwischen den Landeshauptstädten für den Verkehr freizugeben“.

Lesezeit: 1 Minuten