Archivierter Artikel vom 11.05.2021, 12:44 Uhr
Bad Kreuznach

Wasserrohrbruch in der Ortsmitte von Planig: Wasser sprudelte aus dem Boden

Schnell endeckt wurde ein Rohbruch in der Planiger Ortsmitte.

Foto: Feuerwehr Bad Kreuznach

Am frühen Dienstagmorgen bemerkten Bewohner des Bad Kreuznacher Stadtteils Planig in der Ortsmitte einen verminderten Wasserdruck. Die Ursache hatte ein zufällig vorbeifahrender Mitarbeiter der Stadtwerke schnell entdeckt. In der Planiger Ortsmitte auf Höhe des Dorfbrunnens sprudelte das Wasser an mehreren Stellen aus dem Boden und hob den Straßenbelag sichtbar an. Der angerückte Löschbezirk Ost unterstützte die Stadtwerke bis zum Eintreffen eines Tiefbauunternehmens mit Absperrmaßnahem und informierte die Nachbarschaft, ihre Fahrzeuge aus dem betroffenen Gebiet zu entfernen. Mit den Reparaturarbeiten konnte sofort begonnen werden. Nach Einschätzung der Feuerwehr werden Bewohner einiger Straßen im Umfeld des Rohrbruches noch einige Zeit ohne Wasserversorgung sein. Der Einsatz war nach etwa 90 Minuten für die Wehrleute beendet.