Plus

Was wird aus den Schwimmvereinen? Hohe Nutzungsgebühren in der Kritik

Nicht nur die Preise für Privatpersonen sind in der Kritik, sondern auch die Kosten für Vereine, die Bahnen stundenweise anmieten möchten, werden von SPD, Linken, Grünen und auch von Sport- und Schuldezernent Markus Schlosser angeprangert. Vereine sollen künftig 35 Euro pro Stunde und Bahn, 70 Euro für das Lehrschwimmbecken zahlen, vormals waren es 55 Euro für das gesamte Bad.

Lesezeit: 1 Minuten