Archivierter Artikel vom 24.10.2018, 20:00 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Warum ein Konflikt im Rettungsdienst eskaliert ist: Patienten warten vergeblich auf Krankenwagen

So sieht es also aus, wenn ein Konflikt zwischen dem für den Rettungsdienst in den vier Landkreisen Bad Kreuznach, Rhein-Hunsrück, Birkenfeld und Mainz-Bingen zuständigen Ärztlichen Leiter und dem DRK eskaliert: Patienten, die sonst mit dem Krankenwagen transportiert werden, wurden vorigen Donnerstag ohne Vorwarnung nicht abgeholt, weil die vom DRK besetzte Integrierte Rettungsleitstelle in Bad Kreuznach solche Fahrten auf Weisung des Ärztlichen Leiters nicht mehr koordinieren durfte. Das betraf unter anderem auch alle Kliniken im Rheinhessen-, Nahe- und Hunsrück-Raum. Die Folge: Chaos, Hektik und viel Unmut bei den Betroffenen, zu denen auch die zu Hilfe gerufenen Angehörigen zählten.

Von Kurt Knaudt Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema