Archivierter Artikel vom 01.04.2019, 17:47 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Wahlwerbung aus der Szene der Reichsbürger? Keine Relevanz fürs Votum

Marcel Sommer öffnet vor gut zwei Wochen seinen Briefkasten, so wie jeden Tag. Was der Mann aus dem Bad Kreuznacher Stadtteil Bad Münster herauszieht, kann auf den ersten Blick als Werbung für die Wahlen am 26. Mai auf kommunaler und europäischer Ebene gedeutet werden: ein Informationsblatt mit Formular. Darauf zu sehen ist die Fahne der Europäischen Union. Marcel Sommers Eindruck ist sofort ein anderer.

Von Christoph Erbelding Lesezeit: 3 Minuten