Plus
Bad Kreuznach/Rüdesheim

Vor Bad Kreuznach wird die Fahrbahn saniert: Jetzt ist die L 244 dran

Achtung Pendler: Seit Montag läuft die Fahrbahnsanierung der L 244 zwischen Kreisel Lohrer Mühle und der B 41.

Lesezeit: 1 Minute

Die Landesstraße wird auf rund 1600 Metern erneuert; Kosten: 400 000 Euro. Das teilte der Landesbetrieb Mobilität (LBM) mit. Bis zum am 18. August beginnenden Kreuznacher Jahrmarkt sollen sie abgeschlossen sein.

Um die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer gering zu halten, werden die Asphaltarbeiten in zwei aufeinander folgenden Bauabschnitten mit Untersektionen abgewickelt. Abschnitt 1 sieht eine Vollsperrung der L 244 von der Ampelanlage an der Einmündung Rüdesheimer Straße in Richtung B 41 vor.

Der Verkehr über die Rüdesheimer Straße Bad Kreuznachs in Richtung Kreisel Lohrer Mühle (Foto) und umgekehrt wird unter Einschränkungen aufrechterhalten. Die ausgeschilderte Umleitung für diesen ersten Bauabschnitt zur B 41 führt über die L 236 in Richtung Hargesheim. Um die Kreuzung an der Ampel sanieren zu können, wird über wenige Tage der stadtauswärts fahrende Verkehr über den bis dahin fertigen ersten Abschnitt zur B 41 umgeleitet, informiert der LBM.