Archivierter Artikel vom 21.01.2012, 14:38 Uhr
Plus
Meisenheim

Von Lewentz und Polizeiführung enttäuscht

Der Stadtbürgermeister von Meisenheim (Kreis Bad Kreuznach), Werner Keym (parteilos) will bei der Auseinandersetzung um die Bezirkspolizistenstelle in Meisenheim nicht locker lassen. Keym nannte in der Stadtratssitzung am Freitagabend das Verhalten von Innenminister Roger Lewentz (SPD) und der Polizeiführung „enttäuschend“. Nach dem Ausscheiden von Siegmar Hanik wurde die Position des Kontaktbeamten nicht wieder besetzt.

Lesezeit: 1 Minuten