Archivierter Artikel vom 05.05.2017, 19:31 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Von heilender Energie im Alltag überzeugt

Fritz Langensiepen war 88. Gast in der Sobernheimer Runde bei Gerhard Engbarth im voll besetzten Kulturhaus Synagoge. Die Zuhörer klebten förmlich an seinen Lippen, obwohl er seine Vita und seinen Werdegang unspektakulär schilderte: „Es gibt nichts Herrlicheres, als zuzugucken, wie andere arbeiten, und zu hören, was sie erzählen“, beschrieb der Landeskundler und Sprachwissenschaftler unter Beifall Faszination und Magie des Alltags.

Von Bernd Hey Lesezeit: 2 Minuten