Archivierter Artikel vom 25.02.2018, 14:30 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Von Aldi bis Zoll: Branchen hungrig auf Nachwuchs

„Willige und motivierte Auszubildende händeringend gesucht“: So hätte das Motto der diesjährigen Ausbildungsbörse der Agentur für Arbeit Bad Kreuznach lauten können. Denn in der gut gefüllten Jakob-Kiefer-Halle wurde am Samstag morgen eines klar: Die Betriebe müssen sich mächtig strecken, um qualifizierte Auszubildende für sich zu gewinnen. Massen von Bewerbungen flattern einfach so ins Haus? Das war gestern. Freie Auswahl, wie man den Ausbildungsplatz besetzt? Ebenso passé.

Lesezeit: 2 Minuten