Archivierter Artikel vom 24.08.2010, 09:54 Uhr
Kirn

Vom Kirner Land in die weite Welt

Alexandra Adam will sich in Indien sozial engagieren.

Im evangelischen Gemeindezentrum in den Hedwigsgärten in Kirn verabschiedete sich Alexandra Adam: Für ein Jahr geht sie über den DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz „weltwärts“ und nimmt im Rahmen eines neuen Projektes des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung am „Auslandsfreiwilligendienst“ teil.

Mit einem Film und landestypischen Utensilien informierte das 19-jährige Energiebündel gut drei Dutzend Zuhörer, ihre Freunde und  Freundinnen: „In Indien kann ich das wahre Leben spüren, in jedem Fall erwachsener und gescheiter werden“, trug sie ihre ganz persönliche Motivation vor und erläuterte ihr künftiges Betätigungsfeld.