Archivierter Artikel vom 25.01.2019, 17:57 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Volksbank zieht nach Fastnacht in Neubau um: Das bisherige Domizil wird abgerissen

Außen ist beim Neubau der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück so gut wie alles fertig. Als untrügliches Zeichen für das nahende Ende der Arbeiten läuft der Verkehr in der Salinenstraße seit fast drei Wochen wieder normal. Selbst das Logo und der Schriftzug der Volksbank sind schon dran. Jetzt müssen nur noch die Innenarbeiten erledigt werden, damit die Mitarbeiter viel früher als ursprünglich anvisiert direkt nach den Fastnachtstagen am 8., 9. und 11. März das neue Domizil in der Salinenstraße beziehen können.

Von Kurt Knaudt Lesezeit: 2 Minuten