Meisenheim

Virus geht seinen Weg: Corona auch am Meisenheimer Gymnasium

Nun ist auch das Meisenheimer Paul-Schneider-Gymnasium von zumindest einer bestätigten Corona-Infektion und weiteren Verdachtsfällen betroffen. Schüler, die als Kontaktpersonen ersten Grades gelten, wurden vorsorglich nach Hause geschickt. Sie begeben sich laut Schulleiterin Karin Hofmann in freiwillige Selbstisolation, bis sie Nachricht vom Gesundheitsamt erhalten und abgeklärt ist, ob weitere Infektionen mit dem Coronavirus erfolgt sind.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net