Archivierter Artikel vom 21.11.2020, 07:19 Uhr
Plus
Meisenheim

Virus geht seinen Weg: Corona auch am Meisenheimer Gymnasium

Nun ist auch das Meisenheimer Paul-Schneider-Gymnasium von zumindest einer bestätigten Corona-Infektion und weiteren Verdachtsfällen betroffen. Schüler, die als Kontaktpersonen ersten Grades gelten, wurden vorsorglich nach Hause geschickt. Sie begeben sich laut Schulleiterin Karin Hofmann in freiwillige Selbstisolation, bis sie Nachricht vom Gesundheitsamt erhalten und abgeklärt ist, ob weitere Infektionen mit dem Coronavirus erfolgt sind.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 5765 weitere Artikel zum Thema