Archivierter Artikel vom 23.11.2012, 14:04 Uhr
Bad Kreuznach

Vier Jahre Haft für Ali G.: Prozess um geplanten Brandanschlag auf Brückenhaus beendet

Wegen versuchter schwerer Brandstiftung und weil er einen angebotenen Mordauftrag annehmen wollte, hat die Große Strafkammer des Landgerichts den Bad Kreuznacher Geschäftsmann und Gastronomen Ali G. Zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt Nach mehr als fünf Monaten Verhandlung wurde damit das vorerst letzte Kapitel der oft so betitelten Räuberpistolengischte geschrieben, in deren Mittelpunkt ein geplanter Brandanschlag auf ein Bad Kreuznacher Wahrzeichen stand: das Brückenhaus.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net