Archivierter Artikel vom 15.10.2021, 18:41 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Viel historische Bausubstanz geht verloren: Etwa 200 Objekte in Kreuznacher Neustadt sanierungsbedürftig

In der Lämmergasse 5 soll ein Neubau entstehen. Darüber informierte Bauamtsleiter Klaus Christ in der jüngsten Sitzung die Mitglieder des Ausschusses für Stadtplanung, Bauwesen Umwelt und Verkehr. Das derzeitige Gebäude ist nicht mehr erhaltenswert und nicht mehr nutzbar, die Substanz zu 70 Prozent geschädigt – ein Fall von vielen. Kann da die Stadt nicht eingreifen?

Von Harald Gebhardt Lesezeit: 3 Minuten