Archivierter Artikel vom 18.03.2020, 15:38 Uhr
Plus
VG Langenlonsheim-Stromberg

VG-Bürgermeister-Kandidat Michael Cyfka: Das Puzzle der Fusion und des Lebens bauen

Als TSV-Fußballer der Spielgemeinschaft Langenlonsheim/Laubenheim gab er einst den „Staubsauger“: Bälle abfangen und verteilen. Eine Aufgabe, nach der er auch als VG-Bürgermeister greift. Sie liege ihm, entspreche seinem Naturell. Und so tritt Michael Cyfka am 22. März erneut an, will zum zweiten Mal VG-Bürgermeister und damit erstes Oberhaupt der noch jungen Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg werden.

Von Stefan Munzlinger Lesezeit: 3 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema