Plus
VG Rüdesheim

VG Rüdesheim investiert in ihre 31 Feuerwehren: Fünf neue Fahrzeuge für den Ernstfall

1,5 Millionen Euro – für Einsatzfahrzeuge, die man hoffentlich nie braucht. Ein frommer Wunsch, denn im Alltag sind solche Wagen ständig im kleinen wie großen Einsatz.

Von Stefan Munzlinger
Lesezeit: 2 Minuten
Am Donnerstagnachmittag übernahmen fünf von 31 Feuerwehren der VG Rüdesheim offiziell ihre neuen HLF 10. Korrekte Bezeichnung: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug. VG-Bürgermeister Markus Lüttger und Wehrleiter Christian Vollmer informierten den Haupt- und Finanzausschuss vorm DLZ, dem Dienstleistungszentrum Feuerwehren/Katastrophenschutz, über die Anschaffung, die mit 420.000 Euro vom Land gefördert wurde. Die Fahrzeuge gehen an die ...