Vermisster aus Mackenbach in Bad Kreuznach gesehen: Polizei weitet Suche aus [Update]

Ein nach einer Radtour seit Sonntag verschwundener 19-Jähriger aus Mackenbach ist in Bad Kreuznach gesehen worden. Ein Zeuge, der den Vermissten kenne, habe mitgeteilt, ihn dort gesehen zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit.

 
Ein 19-Jähriger wird vermisst und wurde nun in Bad Kreuznach gesehen.
Ein 19-Jähriger wird vermisst und wurde nun in Bad Kreuznach gesehen.
Foto: Polizei

Der Zeuge kenne den Vermissten, der Hinweis werde sehr ernst genommen. Die Suche werde auf diesen Bereich ausgeweitet. Der Vermisste, der wegen Autismus auf Medikamente angewiesen ist, war am Sonntag mehr als 60 Kilometer von Bad Kreuznach im Kreis Kaiserslautern nach einer Radtour mit seiner Mutter verschwunden. Er ist mit einem schwarz-grünen Mountainbike unterwegs.

Da der 19-Jährige viel mit dem Fahrrad unterwegs sei, sei er sehr durchtrainiert und könne seit seinem Verschwinden theoretisch eine weite Strecke zurückgelegt haben. Am Pfingstmontag war nach ihm gesucht worden, die Suche war aber am Abend zunächst ergebnislos eingestellt worden.

[Update, 19.29 Uhr:] Wie die Polizei in Bad Kreuznach auf Nachfrage mitteilte, wurde der Vermisste in Bad Kreuznach angetroffen. Die Eltern haben ihn mittlerweile abgeholt, der Fall ist damit abgeschlossen. ce