Archivierter Artikel vom 10.07.2016, 09:29 Uhr

Vermisstenfall: Polizei sucht 35-jährige Frau aus Sprendlingen [UPDATE]

Kreis Bad Kreuznach. In einem Vermisstenfall bat die Polizei um Mithilfe. Freitagabend gegen 18 Uhr war eine 35-jährige Afghanin, die ihren Wohnsitz in Sprendlingen hat, verschwunden. Am Sonntagmittag konnte die Polizei dann Entwarnung geben.

Diese 35-jährige Afghanin aus Sprendlingen wird von der Polizei gesucht.
Diese 35-jährige Afghanin aus Sprendlingen wird von der Polizei gesucht.

Die Frau lebt seit etwa einem Jahr als Asylbegehrende mit ihrer Familie in Rheinhessen. Sie ist rund 1,60 Meter groß und von kräftiger Gestalt. Über die weitere Bekleidung ist nichts bekannt. Sie trägt für gewöhnlich ein Kopftuch und ist der deutschen Sprache kaum mächtig. „Eine Gefahr für Leib oder Leben kann nicht ausgeschlossen werden“, teilt die Polizei mit.

Info: Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bingen unter Tel. 06721/9050.

[UPDATE] Die seit Freitag vermisste 35-jährige afghanische Staatsangehörige aus Sprendlingen ist am Sonntagvormittag von einem der Familie nicht bekannten Besuch nach Hause zurückgekehrt. „Die Fahndung hat sich somit erledigt“, teilt die Polizei am Sonntagmittag mit.