Archivierter Artikel vom 01.04.2021, 20:36 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Vermeintlicher Traumjob entpuppte sich als Betrug: Junge Mutter aus Kreuznach in Geldnot ging Internetbetrügern auf den Leim

Auf der Suche nach Arbeit stieß eine junge Mutter aus Bad Kreuznach im April/Mai 2019 auf ein Jobangebot im Internet, das wie für sie gemacht schien. „Arbeiten von zu Hause aus, flexible Zeiteinteilung“, so wurde für die Beschäftigung geworben. Leider war es kein seriöses Angebot, am 20. Mai zog sie zwar die Notbremse und erstattete Selbstanzeige bei der Polizei. Dennoch brachte ihr der vermeintliche Traumjob den Vorwurf der leichtfertigen Geldwäsche ein, weshalb sie jetzt vom Amtsgericht verwarnt wurde. Die von ihr eröffneten Konten hatten Betrüger für Scheinverkäufe im Internet genutzt.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten