Archivierter Artikel vom 24.01.2020, 20:51 Uhr
Meddersheim

Verkehrsunfall mit Promille: 37-Jährige kommt bei Meddersheim von der Fahrbahn ab

Am frühen Freitagabend befuhr eine 37-jährige Frau die L 232 von Meddersheim in Richtung Merxheim. Beim Verlassen der Fahrbahn konnte sie ihr Fahrzeug nicht unter Kontrolle bringen und fuhr durch eine Böschung.

AmAuto entstand Sachschaden. amp
Der liegengebliebende Pkw im Acker an der L232 in Richtung Merxheim.
Der liegengebliebende Pkw im Acker an der L232 in Richtung Merxheim.
Foto: Polizei

Auf einem angrenzenden Acker kam sie schließlich zum Stillstand. Bei diesem Fahrmanöver war die Frau in der Annahme gewesen, die Einmündung Kreisstraße 97 in Richtung Monzingen zu befahren.

Durch den Unfall erlitt die 37-Jährige, die unter erheblichem Alkoholeinfluss stand, eine leichte Kopfplatzwunde. Ansonsten ist sie unverletzt nach einer Wundversorgung, einer Blutprobe und dem Entziehen ihres Führerscheins aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Am Auto entstand Sachschaden. amp