Archivierter Artikel vom 18.06.2020, 10:24 Uhr
Bad Kreuznach

Verkäuferin bei Flucht in den Bauch getreten: Polizei fahndet nach Kreuznacher Ladendieb

Bei einem Discounter in der Alzeyer Straße in Bad Kreuznach kam es am Dienstag, 16. Juni, gegen 19.30 Uhr zu einem Ladendiebstahl. Der männliche Täter versteckte nach derzeitigem Kenntnisstand Lebensmittel unter seiner Kleidung und wollte das Geschäft verlassen, ohne zu bezahlen.

Der Ladendieb wurde festgenommen. Symbolbild: dpa
Der Ladendieb wurde festgenommen. Symbolbild: dpa

Eine aufmerksame Verkäuferin bemerkte dies und verfolgte den Mann, als dieser vom Tatort flüchtete. Bei seiner Flucht über die Alzeyer Straße bis in die Ringstraße trat er der 30-jährigen Verkäuferin in den Bauch und stellte so seine Flucht sicher.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 45 Jahre alt und rund 1,80 Meter groß. Vermutlich ist er ein deutscher Staatsbürger. Er hat eine Glatze, trug ein kariertes Hemd und blaue Jeans.

Hinweise zu dem Flüchtigen nehmen jede Polizeidienststelle oder die Polizeiinspektion Bad Kreuznach entgegen: Telefon 0671/881 11 00 oder 881 11 01. Eine Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail möglich an pibadkreuznach@polizei.rlp.de