Archivierter Artikel vom 08.05.2017, 15:33 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Verhagelte Besucherbilanz: Braucht der Kultursommer mehr Promis?

Der Schweizer Soulsänger Seven hat als Hauptact zum Auftakt des rheinland-pfälzischen Kultursommers in Bad Kreuznach und Bad Münster am Samstagabend einen sehr guten Job gemacht. Das war auch so zu erwarten, schließlich hat der 38-Jährige sein Können in der TV-Sendung „Sing meinen Song“ eindrucksvoll nachgewiesen. Trotzdem kamen – natürlich auch aufgrund des plötzlichen und starken Niederschlags – nur 150 Zuschauer in den Kurpark von Bad Münster. 400 Tickets waren aufgrund des Vorverkaufs anvisiert.

Von Christoph Erbelding Lesezeit: 3 Minuten
+ 14 weitere Artikel zum Thema