Plus
Bad Sobernheim

Urban Knitting: Kunterbunte Aktion in Sobernheim ab 19. September

Sie unterstützen die heute beginnende „Urban Knitting“-Aktion der Tagesstätte: der Sobernheimer Kolumnist unserer Zeitung, Gerhard Engbarth (links) und Stadtbürgermeister Michael Greiner (rechts); ebenfalls auf unserem Foto: Tagesstätten-Mitarbeiterin Janine Bredlau.
Sie unterstützen die heute beginnende „Urban Knitting“-Aktion der Tagesstätte: der Sobernheimer Kolumnist unserer Zeitung, Gerhard Engbarth (links) und Stadtbürgermeister Michael Greiner (rechts); ebenfalls auf unserem Foto: Tagesstätten-Mitarbeiterin Janine Bredlau.

Die Tagesstätte für psychisch Erkrankte lädt ab 19. September zu „Urban Knitting"-Stricken.

Lesezeit: 1 Minute
13 Menschen verbringen zurzeit in der Tagesstätte für psychisch Erkrankte ihre Zeit. Es geht darum, dass sie neue Kraft finden, denn die Depression raubt ihnen die meiste Kraft, fast alle Lebensenergie.Auch hilft ihnen das fünfköpfige Betreuerteam der Einrichtung, die es seit fünf Jahren gibt, die Fähigkeit zum Kontaktaufnehmen oder im ...