Archivierter Artikel vom 11.09.2011, 19:42 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Unwetter unterbricht Fischerstecher-Finale: Serhat siegt gegen Nessel

Das 28. Kreuznacher Fischerstechen wird Tausenden in Erinnerung bleiben: Am Freitag Pltzregen, am Samstag Tropenwetter, am Sonnntag Abbruch des Finalkampfs bei einem Wolkenbruch. „Wie in Wimbldon“, scherzte Verkehrsvereins-Vorsitzender Alexander Jacob. Nach Wiederaufnahme des Endkampfs gab es dann eine kleine Sensation, denn nicht der favorisierte und mit 1:0 führende Vorjahressieger Dirk Nessel (/Aktion Augenlcith) setzte sich durch, sondern der Vorjahres-Zweite Deniz Serhat.

Lesezeit: 2 Minuten