Archivierter Artikel vom 05.08.2020, 15:26 Uhr
Ingelheim

Unternehmen profitiert von Vorratskäufen: Boehringer Ingelheim steigert Gewinn

Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim hat in der Corona-Krise seinen Umsatz gesteigert. Die Erlöse des rheinhessischen Unternehmens kletterten im ersten Halbjahr währungsbereinigt um 4,4 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum auf 9,7 Milliarden Euro, wie Boehringer am Montag in Ingelheim mitteilte.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net