Archivierter Artikel vom 07.06.2022, 08:40 Uhr
Plus
Heimweiler

Untere Horbachsmühle in Heimweiler: Entspannen, wo früher das Mühlrad klapperte

„Es klappert die Mühle am rauschenden Bach, klipp klapp, klipp klapp!“ Fast meditativ sind die Geräusche einer Mühle: das Rauschen des Wassers und die gleichmäßige Bewegung des Mühlrads. Hinzu kommt die meist landschaftlich schöne Lage der Mühlen, umgeben von der Natur eines Bachtals.

Von Günter Weinsheimer Lesezeit: 3 Minuten