Archivierter Artikel vom 05.08.2017, 12:47 Uhr
Bad Kreuznach

Unfall: Streifenwagen übersehen, Martinshorn überhört

Während einer Einsatzfahrt eines Streifenwagens mit eingeschalteten Sondersignalen kam es am Freitag um die Mittagszeit in der Bad Kreuznacher Salinenstraße in Höhe der Badeallee zu einem Zusammenstoß mit einem PKW.

Der Schaden hielt sich in Grenzen, verletzt wurde niemand, allerdings musste eine andere Polizeistreife das ursprüngliche Ereignis anfahren.

Der Pkw-Fahrer hatte den von hinten kommenden Streifenwagen übersehen und das Martinshorn überhört und war nach links in die Badeallee abgebogen, wobei es dann zu dem Zusammenstoß mit dem überholenden Streifenwagen kam. Eigenen Angaben zufolge hatte der Pkw-Fahrer fälschlicherweise angenommen, dass die Sondersignale von einem entgegenkommenden Rettungswagen kommen würden.

In diesem Zusammenhang wird nochmals auf erhöhte Vorsicht hingewiesen, sobald sich Einsatzfahrzeuge mit Sondersignalen im Straßenverkehr nähern.