Königsau

Unfall im Kellenbachtal: Zwei Motorradfahrer gestürzt

Königsau. Zwei Motorradfahrer aus den Niederlanden im Alter von 56 und 57 Jahren sind am Samstag gegen 14 Uhr im Kellenbachtal gestürzt und wurden dabei leicht verletzt.

Harald Gebhardt

Die beiden Biker waren auf der B 421 in Richtung Gemünden unterwegs. Zwischen den Ortschaften Kellenbach und Königsau fuhr der 56-Jährige in Höhe der Abfahrt Henau seinem Vordermann infolge einer momentanen Unaufmerksamkeit auf das Hinterrad, teilt die Kirner Polizei mit. Hierbei kamen beide Fahrer zum Sturz und zogen sich jeweils leichte Verletzungen zu. Die Motorräder wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.