Archivierter Artikel vom 01.01.2020, 12:19 Uhr
Dorsheim

Unfall bei Dorsheim: Fahrer war vermutlich alkoholisiert

Am Neujahrsmorgen hat sich auf der K 41 zwischen Dorsheim und Münster-Sarmsheim zwischen 5 und 5.40 Uhr vermutlich aufgrund eines alkoholisierten Fahrzeugführers ein Verkehrsunfall ereignet.

Foto: dpa

Die zwei Insassen fuhren mit einem braunen Opel Astra auf der K 41 aus der Richtung Dorsheim kommend und verloren etwa auf halber Strecke zwischen der Autobahnabfahrt Dorsheim und dem Ortseingang Münster-Sarmsheim die Kontrolle über das Fahrzeug. Sie landeten schließlich im Straßengraben.

Verletzt wurde niemand, am Pkw entstand Sachschaden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand müsste es noch weitere Zeugen geben, die das Unfallfahrzeug gesehen und sich noch nicht bei der Polizei Bad Kreuznach gemeldet haben. Die Polizeiinspektion Bad Kreuznach bittet daher um weitere Hinweise unter Telefon 0671/88.110.