Kreis Bad Kreuznach

Unfall auf L108: 90-Jähriger schwer verletzt

Am Samstag, den 05.06.2021, gegen 10:15 Uhr befuhr ein 90-jähriger PKW-Fahrer die L 108 von Bockenau kommend in Richtung Waldböckelheim. In einer Linkskurve verlor der Fahrzeugführer vermutlich aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über seinen PKW und touchierte zweimal die rechte Leitplanke.

Foto: Polizei KH

Anschließend stieß er rückwärts in die gegenüberliegende Leitplanke, welche zu Bruch ging. Der PKW rutschte anschließend rückwärts eine ca. 7m hohe Böschung herunter und kam an einem Baum zum Stehen. Der verletzte PKW-Fahrer wurde mit Verdacht auf ein Wirbelsäulentrauma in ein Kreuznacher Krankenhaus eingeliefert. An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 20.000 Euro belaufen. Die Landstraße wurde für die aufwendigen Bergungs- und Rettungsarbeiten der Feuerwehr und des Abschleppdienstes für eine Dauer von 1,5 h komplett und für eine weitere Stunde teilweise gesperrt.