Archivierter Artikel vom 25.06.2013, 19:03 Uhr
Bad Sobernheim

Unfall auf B 41 bei Sobernheim: Drei Leichtverletzte

Drei Leichtverletzte meldete die Polizei Kirn nach einem Unfall auf der B 41 bei Bad Sobernheim am Dienstagabend gegen 17 Uhr.

Auf der B 41 bei Bad Sobernheim ereignete sich am frühen Dienstagabend ein Unfall, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden.
Auf der B 41 bei Bad Sobernheim ereignete sich am frühen Dienstagabend ein Unfall, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden.
Foto: Sebastian Schmitt

Bad Sobernheim – Drei Leichtverletzte meldete die Polizei Kirn nach einem Unfall auf der B 41 bei Bad Sobernheim am Dienstagabend gegen 17 Uhr.

Eine 57-jährige Autofahrerin aus dem Raum Wöllstein, die in Richtung Bad Kreuznach unterwegs war, hatte einen Schwächeanfall erlitten. Sie steuerte daraufhin mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr und streifte ein mit zwei Personen besetztes Auto auf der äußeren linken Spur.

Alle drei Unfallbeteiligten wurden mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Zur Unfallaufnahme musste die Straße gesperrt werden. Kleinere Staus waren die Folge. (sns)