Plus
Kreis Bad Kreuznach

Umzug in Bad Kreuznacher Salinenstraße: Rosige Zukunft für das Gesundheitsamt?

Von Markus Kilian
Die 40 Mitarbeiter des Gesundheitsamtes, derzeit beheimatet in der Bad Kreuznacher Ringstraße, sollen bald in eines der Verwaltungsgebäude in der Salinenstraße ziehen. Vor dem Hintergrund häufigen mobilen Arbeitens will die Behörde insgesamt Räume einsparen.
i
Die 40 Mitarbeiter des Gesundheitsamtes, derzeit beheimatet in der Bad Kreuznacher Ringstraße, sollen bald in eines der Verwaltungsgebäude in der Salinenstraße ziehen. Vor dem Hintergrund häufigen mobilen Arbeitens will die Behörde insgesamt Räume einsparen. Foto: Markus Kilian
Lesezeit: 2 Minuten

Die rund 40 Mitarbeiter sollen demnächst näher an den Hauptsitz der Verwaltung heranrücken. Im historischen Gebäude in der Baumgartenstraße sollen bis dahin 17 Arbeitsplätze entstehen.

Standortwechsel in der Bad Kreuznacher Kreisverwaltung: Die rund 40 Mitarbeiter des Gesundheitsamtes sollen bald ihre Arbeitsplätze in der Bad Kreuznacher Ringstraße verlassen und in eines der Verwaltungsgebäude in der Salinenstraße ziehen. Darüber hat Landrätin Bettina Dickes in der jüngsten Kreistagssitzung informiert. „Wir rücken näher zusammen“, fasste die Kreischefin das Vorhaben ...