Bad Kreuznach

Umgestaltung: Schätze der Römerzeit ins beste Licht gerückt

Nicht erst seit der Diskussion um die Zukunft der Bad Kreuznacher Museumslandschaft denkt Museumsleiter Marco van Bel über eine Neupräsentation der Ausstellung in der Römerhalle nach. In einem ersten Schritt hat er fünf römische Soldaten, präziser deren Grabdenkmäler, aus einer dunklen Ecke der Römerhalle herausgeholt und präsentiert sie nun im Eingangsbereich.

Josef Nürnberg Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net