Plus
Bad Kreuznach

Um das Schicksal der Kreuznacher Kirche St. Wolfgang wird weiter gerungen

Dagobert Susewind (links) überreicht Dechant Günter Hardt die Unterschriften. Rechts: Verwaltungsratsmitglied Matthias Jost.
Dagobert Susewind (links) überreicht Dechant Günter Hardt die Unterschriften. Rechts: Verwaltungsratsmitglied Matthias Jost. Foto: Harald Gebhardt

Sind fünf katholische Kirchen in Bad Kreuznach eine zu viel? Über die Zukunft der St. Wolfgang-Kirche im Südwesten der Stadt beriet der Verwaltungsrat der katholischen Stadtpfarrei Heiligkreuz am Mittwochabend hinter verschlossenen Türen.

Lesezeit: 2 Minuten
Von unserem Redakteur Harald Gebhardt Schon seit einen halben Jahr beschäftigten sich die Gremien der Pfarreiengemeinschaft mit dem vom Bistum Trier geforderten Immobilienkonzept. Dabei geht es darum, einen langfristig tragbaren Immobilienstand zu schaffen, der einerseits den pastoralen Notwendigkeiten, aber auch den finanziellen Möglichkeiten gerecht wird. In diesem Rahmen steht auch die ...