Bad Kreuznach

Übungseinsatz in der Agentur für Arbeit: Den Geiselnehmer außer Gefecht gesetzt

14.39 Uhr: Täter ausgeschaltet, Übungseinsatz beendet. Das zehnköpfige Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizeiinspektion Bad Kreuznach rückt wieder ab, war neun Minuten zuvor in den zweiten Stock der Agentur für Arbeit vorgedrungen.

Stefan Munzlinger Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net