Archivierter Artikel vom 30.10.2019, 19:01 Uhr
Plus
Bad Kreuznach/Traisen

Übung am Rotenfels: Luftrettung läuft reibungslos

Wenn es an der höchsten Steilwand nördlich der Alpen zu einem Notfall bei Kletterern oder Wanderern kommt, können sich die Betroffenen auf das Bergwachtteam Rotenfels vom DRK-Kreisverband Bad Kreuznach und der Polizeihubschrauberstaffel aus Egelsbach (Hessen) verlassen. Auch die Berufsfeuerwehr Wiesbaden mit einer Spezialgruppe für die Rettung aus Höhen und Tiefen ist bei Bedarf zur Stelle. Damit die Rettung verletzter Personen aus den steilen Felswänden und schmalen Schluchten sicher und schnell gelingt, trainierten die Bergretter am vergangenen Wochenende einen ganzen Tag lang am Rotenfels.

Lesezeit: 2 Minuten