Archivierter Artikel vom 08.01.2020, 13:06 Uhr
Mainz

Über Schließung der Theodor-Heuss-Brücke empört: Wirtschaft fordert mehr Rheinquerungen

Angesichts der bevorstehenden Vollsperrung der Theodor-Heuss-Brücke meldet sich die Wirtschaft rechts und links des Rheins mit einer alten Forderung erneut zu Wort: Die Brückensperrung zeige „die dringende Notwendigkeit des Baus von weiteren Rheinbrücken“, betonten die Industrie- und Handelskammer von Rheinhessen und Wiesbaden sowie die Handwerkskammern von beiden Seiten des Rheins.

Gisela Kirschstein Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net