Archivierter Artikel vom 06.09.2018, 19:59 Uhr

Über regennasse Fahrbahn gerutscht: 18-Jähriger landet mit seinem Auto im Acker

Oberhausen bei Kirn. Ein 18-Jähriger ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Auto auf der K5 zwischen Hennweiler und Oberhausen von der Fahrbahn abgekommen und im Acker gelandet.

Das Auto eines 18-Jährigen landete im Acker.
Das Auto eines 18-Jährigen landete im Acker.
Foto: Polizei Kirn

Der junge Mann war wohl zu schnell unterwegs und verlor daher auf der regennassen Fahrbahn in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rutschte durch den Straßengraben und kam auf einem Acker zum Stehen. Der 18-Jährige blieb unverletzt. Das total beschädigte Fahrzeug musste mithilfe eines Kranwagens geborgen werden.